Healthy Eating: Vegane Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Healthy Eating: Vegane Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Anzeige

Schon lange beschäftige ich mich mit gesunder und vor allem zeitgemäßer Ernährung. Dabei ist es mir besonders wichtig, immer weiter auf tierische Produkte zu verzichten. So auch beim Thema Milch. Zusammen mit Netto Marken-Discount möchte ich euch daher zwei vegane Milchalternativen vorstellen, die ihr super für euren Kaffe, Müsli und Co. verwenden könnt.

Pflanzliche Milch als Alternative zur Kuhmilch

Ob du nun laktoseintolerant bist, dich vegan ernähren möchtest oder einfach nur experimentierfreudig bist – die Gründe, um auf Kuhmilch zu verzichten, sind vielfältig. Ich für meinen Teil finde die veganen Alternativen super. Sie enthalten deutlich weniger Fett als Kuhmilch, haben kein Cholesterin und gleichzeitig viele wertvolle ungesättigte Fettsäuren sowie jede Menge Ballaststoffe. Welche Milchalternative sich für welche Speisen besonders gut eignen, wie es mit den Nährwerten aussieht und welche mein Favorit ist, lest ihr nachfolgend.

Die besten veganen Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Schon gewusst? Laut EU-Verordnung darf eine vegane Milchalternative im Handel zum Schutz der Bezeichnung Milch nicht „Milch“ genannt werden. Stattdessen tragen sie Bezeichnungen wie „Drink“ oder „Getränk“.

Sojamilch: Die liebliche Variante

Die wohl bekannteste Alternative zu Kuhmilch ist Sojamilch. Sie ist besonders proteinreich und relativ neutral im Geschmack. Dank der leichten nussigen Note ist Sojamilch vielseitig einsetzbar. Perfekt für das morgendliche Müsli. Aber auch zum Baken, für Heißgetränke oder einfach pur lässt sich Sojamilch einsetzen. Wer auf seinen Kaffee Latte nicht verzichten möchte, kann die Pflanzenmilch auch bestens aufschlagen.

Ebenso eignet sich Sojamilch zur Herstellung von Mayonnaise. Und da die vegane Milchalternative aus Soja auch bei Wärme stabil bleibt, kann man sie auch bestens zum Kochen von Saucen oder Suppen verwenden. Damit ist sie der Kuhmilch sehr ähnlich und ein vollwertiger Ersatz für diese.

Die besten veganen Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Mein Favorit ist ganz klar der BioBio Soja Naturell Drink von Netto Marken-Discount. Die leckere und gesunde Calcium- und Proteinquelle aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft verwende ich besonders gern im Müsli am Morgen.

Tipp: Wer zwischendurch gern mal ein Glas Sojamilch trinken möchte, sollte den BioBio Soja Vanille Drink probieren. Vanille-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Am besten eiskalt genießen.

Die besten veganen Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Lesetipp: Leckere Rezepte findest du hier

Die besten veganen Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Hafermilch: Die herbere vegane Milchalternative

Kaffee-Fans aufgepasst! Hafermilch ist eure Alternative zur Kuhmilch. Dank der leicht herben Note und ihrer guten Schaumbildung, ist Hafermilch besonders bei Kaffeetrinkern beliebt. Ebenso eignet sie sich zum Backen und für die Zubereitung von herzhaften Speisen. Aber auch für Smoothies und Porridge lässt sie Hafermilch bestens verwenden. Zudem ist sie reich an Proteinen, Kalzium, Phosphor, Eisen und Vitaminen.

Mein Favorit ist der BioBio Haferdrink als nachhaltigere Milchalternative für meinen Alltag. Auch dieser ist aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft und mit dem WWF-Panda gekennzeichnet.

Die besten veganen Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Mein Fazit

Klar ist: Probieren geht über studieren, denn jeder Geschmack ist verschieden! Beim Probieren der Milchalternativen habe ich für mich festgestellt, dass ich definitiv nicht nur einen Liebling habe. Pur schmeckt mir der BioBio Soja Vanille Drink am besten. Für mein Müsli nehme ich gern Sojamilch und zum Kaffe darf es gern etwas herber sein mit dem BioBio Haferdrink. Wie sieht es bei euch aus? Welche Alternative zur Kuhmilch ist euer Favorit?

Die besten veganen Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Hintergrund BioBio-Milchalternativen bei Netto

Als einziger Lebensmitteldiscounter in Deutschland ist Netto Partner der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF. Entlang von definierten Schwerpunkthemen arbeiten beide gemeinsam daran, den ökologischen Fußabdruck von Netto weiter zu reduzieren und Kunden für die umweltverträglicheren Alternativen im Netto-Regal zu gewinnen. Netto Eigenmarken-Produkte, die vom WWF anerkannte ökologische Standards erfüllen und entsprechend der Kriterien unabhängiger Prüforganisationen zertifiziert sind, tragen zusätzlich den WWF-Panda. Bei Bio-Produkten der Netto- Eigenmarken wie BioBio prüft der WWF zusätzlich die regionale Wasser- und länderspezifische Sozialsituation.

Weitere Informationen zur WWF-Partnerschaft findest du hier: https://www.netto-online.de/wwf/Soja-ohne-Gentechnik.chtm

Weitere Infos zum Thema Nachhaltigkeit bei Netto findest du hier: http://www.netto-online.de/Nachhaltigkeit


P.S. Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merk ihn dir auf Pinterest!

Die besten veganen Milchalternativen für deinen Kaffee, Müsli & Co.

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Daniela

Withdaniela.com - der Lifestyle-Blog aus Leipzig steht für die Neugier auf die schönen Dinge im Leben.

Auf withdaniela.com berichtet die deutsche Lifestyle-Bloggerin Daniela Raboldt über inspirierende Themen wie Beauty, Interior, Lebensstil und DIY-Ideen - widmet sich aber auch den festlichen Dingen im Leben und gibt Tipps für schöne Deko-Ideen.

Immer nach dem Motto #enjoy

Viel Spaß auf meinem Blog!

Favoriten

*werbung