Romantisches Valentinstag Make-up für Rothaarige | typgerecht

Titelbild: Romantisches Valentinstag Make-up für Rothaarige | tipgerecht - Beauty Blog Leipzig

Valentine’s day is just around the corner … Höchste Zeit also für einen neuen Make-up Look. Ihr kennt ja meine kleine Obsession, mich für spezielle Feiertage ein wenig in Schale zu schmeißen. Da ist auch der Valentinstag keine Ausnahme. Natürlich ist mir durchaus bewusst, dass dieser Feiertag kein wirklicher ist und dass man seinen Liebsten jeden Tag Blumen schenken kann, dennoch mag ich die Idee dahinter. Also gebe ich mich einen Tag im Jahr dem Zauber vom Valentinstag hin und spiele das Spiel einfach mal mit – und wenn es nur für einen selbst ist. So gönne ich mir beispielsweise jedes Jahr immer wieder selbst eine kleine Aufmerksamkeit. Denn wie einst schon eine weise Frau in schwindelerregend hohen Schuhe sagte: „The most exciting, challenging and significant relationship of all is the one you have with yourself.“ Warum also warten dass einem jemand Blumen schenkt, wenn man sich einen tollen Strauß auch einfach selbst schenken kann. Passend zu diesem Strauß fällt auch in diesem Jahr mein Make-up aus. Etwas verspielt, habe ich mich von den pinken Rosen und grünen Eukalyptuszweigen inspirieren lassen. Das Ergebnis ist ein romantischer Look und beweist einmal mehr, dass man selbst mit roten Haaren pinken Lippenstift rocken kann. Aber das Beste, in diesem Jahr gibt es nicht nur eine Inspiration, sondern noch zwei weitere Inspirationen für einen romantischen Valentinstag Make-up Look für euch, natürlich typgerecht. Mehr dazu, findet ihr am Ende des Beitrags.

Mein romantischer Make-up Look für den Valentinstag

Ein romantisches Make-up für den Valentinstag hat für mich vor allem den Anspruch ein wenig den bevorstehenden Frühling anzulocken. Dunkle Smokey-Eyes oder zu starke Konturen können getrost in der Schminkschublade gelassen werden. Wie schon geschrieben habe ich mich für diesen Look von einem bezaubernden Strauß von Bloomydays inspirieren lassen. Ich mag die Kombination aus Pink und Grün. Die Kontraste harmonieren einfach perfekt zu meinen roten Haaren und zu meiner naturgemäß sehr hellen Haut. Neben einem strahlendem Teint und zarten Konturen machen diesen Look vor allem drei Dinge aus: Schimmernder pinker Blush, zartes Rosa auf dem Augenlid und natürlich leuchtend pinke Lippen.

Blush Aufsagen: Romantisches Valentinstag Make-up für Rothaarige | tipgerecht - Beauty Blog Leipzig

Step 1: Strahlender Teint

Gerade jetzt im Februar, wenn die Haut von der trocknen Heizungsluft noch ein wenig angeschlagen ist, schenke ich mattierenden Foundations keine Beachtung. Zu schnell sieht die Haut einfach zu fahl und trocken aus. Um meiner Haut ein natürliches glowy Finish zu verleihen, habe ich unter meine Lieblingsfoundation, dem „Studio Fix Fluid“ von Mac in der Farbe „NC 15“, noch einen Klecks „Radiance Foundation Primer“ von Laura Mercier gemischt. Anschließend noch die T-Zone mit etwas transparentem Puder abpudern, damit aus dem natürlichem Glow später keine Speckschwarte wird. Um meine Wannenknochen und Co. zu betonen, kam dann noch mein heiliger Kontur-Gral „Laguna“ von „Nars“ zum Einsatz. Dieser ist schon seit Jahren meine erste Wahl, wenn es darum geht meine helle Haut natürlich zu konturieren.

Die Wangen sind bei diesem Look ein zentrales Element und wurden sehr strak von der Farbe der Rosen inspiriert. Statt sie wie sonst mit einem peachfarbenen Blush zu betonen, kam dieses mal ein Pinker Blush mit leichtem Goldschimmer von „Covergirl“ in der Farbe „Medium rose“ zum Einsatz. Aufgetragen habe ich diese recht kräftige Farbe mit einem meiner liebsten Rouge Pinsel, dem „buffering brush“ von „Real Techniques“. Da die Farbabgabe des Blush recht intensiv ist, ist beim Auftrag Vorsicht geboten, um später nicht zu „rosig“ auszusehen.

Detailaufnahme vom Teint und Augen Make-up: Romantisches Valentinstag Make-up für Rothaarige | tipgerecht - Beauty Blog Leipzig

Verwendete Produkte für den Romantisches Valentinstag Make-up für Rothaarige | tipgerecht - Beauty Blog Leipzig

Step 2: Zart betonte Augen in Rosa und Pflaume

Da die Betonung bei diesem Look ganz klar auf den Lippen liegt, wurden die Augen mit einem leichtem Smokey Eyes aus Rosa- und Pflaume-Tönen geschminkt. Auf das bewegliche Lid durfte der Miniralize Eyeshadow von „Mac“ in der Farbe „Mineral Mode“. Ein zart schimmerndes Rosa, das nass aufgetragen erst seine ganze Leuchtkraft entwickelt. Ich mag diese Lidschattenfarbe vor allem im Frühjahr sehr gerne, da es die Augen zum Strahlen bringt. Die Lidfalte wurde dann noch mit einem Pflaumeton betont. Dafür habe ich das Eyeshadow Duo aus der „My little Box“ vom Dezember verwendet. Die Qualität der Lidschatten ist super und für den Alltag bestens geeignet.

Dank meiner hellen Haut und meinen noch helleren Augenbrauen, gehört das betonen – manchmal möchte ich es einfach nur nachzeichnen nennen – der Augenbrauen, ebenso zum Look. Ich mag es wenn meine Augenbrauen etwas stärker hervorstechen und nicht ganz so hell daher kommen. Damit mir dies gelingt, verwende ich nun schon seit einem halben Jahr den „Goof Proof Brow Pencil“ von „Benefit“. Ein wirklich tolles Produkt um leblosen Augenbrauen neues Leben einzuhauchen. Dazu einfach die Kontur mit dem dünnen Stift nachziehen und die Lücken ausfüllen. Zum Schluss mit dem integrierten Brüstchen noch die Übergänge verblenden.

Nahaufnahme Augen Make-up - Romantisches Valentinstag Make-up für Rothaarige | tipgerecht - Beauty Blog Leipzig

Step 3: Pinke Lippen: Das Beste kommt zum Schluss

Lippenstift gehört für mich einfach zu einem krönendem Abschluss eines jedes Make-ups. Neben Rot und Braun gehört Pink definitiv zu meiner liebsten Lippenstiftfarbe. Natürlich passt nicht jeder Pinkton zu meinen roten Haaren. Umso schöner, wenn man ein tolles Pink gefunden hat, welches man aufträgt und sich sofort wohl fühlt. Und wenn er dann noch eins zwei Kaffee lang hält umso besser. Auf meine Lippen dufte der „MICA Beauty Cosmetics“ Tinted Lipbalm in der Farbe „Fiesta“. Allerdings ist dieser Lippenstift mit integriertem Lippenpinsel eher ein matter Lippenstift als ein pflegender, was dem Produkt aber keinem Abbruch tut. Gefunden habe ich dieses Schätzchen während einer USA Reise, als ich mich von einer netten Dame namens Vicky am Counter beraten ließ. Für mich ist es das perfekte Pink um diesen romantischen Make-up Look für den Valentinstag zu komplementieren.

Pinke Lippen Details vom Romantisches Valentinstag Make-up für Rothaarige | tipgerecht - Beauty Blog Leipzig

Collage des fertigen Looks: Romantisches Valentinstag Make-up für Rothaarige | tipgerecht - Beauty Blog Leipzig


Romantischer Make-up Look für Blonde und Brünette

Wie eingangs schon erwähnt, freue ich mich euch zusammen mit den lieben Mädels Sara und Jessy noch zwei weitere typgerechte Make-Up Looks für den Valentinstag präsentieren zu können. Schaut unbedingt auf den Blogs vorbei und lasst euch von den tollen Looks inspirieren.

tipgerechte Make-Up Looks für den Valentinstag von den Beauty Bloggern Sara von Missesviolet und von Jessy von kleidermädchen

Daniela

Folgen:

5 Kommentare

  1. 5. Februar 2017 / 20:07

    Dein Look gefällt mir richtig gut! Dieser Lippenstift ist ein echter Traum und es ist so ein lustiger Zufall, dass wir alle einen dezenten Look gewählt haben. Weniger ist eben doch mehr. 😉

    Schönen Valentinstag!
    Liebste Grüße
    Sara | missesviolet

  2. 5. Februar 2017 / 00:13

    Als ich 2012 rote Haare hatte, fiel es mir total schwer, die richtigen Farben für das Make-Up zu wählen, damit es sich nicht beißt. Da hätte ich mal so Tipps wie jetzt von dir gebraucht ;D Nein, echt toller Make-Up-Look, sieht super aus!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  3. 4. Februar 2017 / 09:12

    Dein Valentinstag Make-up ist super geworden. Der Pinkton auf deinen Lippen passt ausgezeichnet zu deiner Haarfarbe!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Daniela

Withdaniela.com - der Lifestyle-Blog aus Leipzig steht für die Neugier auf die schönen Dinge im Leben.

Auf withdaniela.com berichtet die deutsche Lifestyle-Bloggerin Daniela Raboldt über inspirierende Themen wie Beauty, Interior, Lebensstil und DIY-Ideen - widmet sich aber auch den festlichen Dingen im Leben und gibt Tipps für schöne Deko-Ideen.

Immer nach dem Motto #enjoy

Viel Spaß auf meinem Blog!

Favoriten

*werbung