get cozy in your bed

Titelbild: Tipps zum Entspannen: Ein Tag im Bett

Sponsored Post

Von Zeit zu Zeit erwischt es mich. Dann habe ich den unendlichen Drang nach Ruhe und ein wenig Zeit für mich. So ganz allein. Gerade nach turbulenten Tagen, einer längeren Reise oder wenn Madame PMS mal wieder meint sich zeigen zu müssen. Genau zu diesen Zeitpunkten gibt es dann für mich nix schöneres, als mich einen ganzen Tag im Bett zu verkrümeln.

Wie ich mir einen solchen Day Off im Bett noch etwas versüße und was diesen Tag so richtig kuschlig macht, verrate ich euch in meinem kleinen 1×1 des süßen Nichtstuns.

Faul sein mit Plan

Wir alle kennen diese Tage an denen wir einfach faul sind und zu gar nix kommen. Solche Tage sind frustrierend, da man es meistens noch nicht mal schafft aus dem Schlafanzug zukommen. Wenn ich mir einen Tag Pause im Bett gönne, dann mit guter Planung und Vorbereitung. Denn wenn man mit schlechtem Gewissen faul ist, holt einem spätestens dieses nach eins zwei Stunden wieder ein und man macht dann doch etwas anderes. Daher sollte so ein fauler Tag richtig vorbereitet sein.

Am Tag vorher solltet ihr das Schlafzimmer mal gründlich aufräumen. Neben Staubwischen und frischer Bettwäsche, sollte auch der Kleiderberg mal wieder beseitigen. Leider bin ich in diesem Punkt ein kleiner Messi und horte Kleidung gerne auf einem Stuhl (Hand hoch wem es auch so geht). Würde ich diesen Berg voller Klamotten während meiner Auszeit sehen, dann könnte ich nicht wirklich richtig abschalten. Also ran an das Chaos und das Schlafzimmer mal wieder richtig ordnen.

Auch ein kleiner Einkauf steht vor so einem Tag im Bett auf dem Programm. Schließlich will man ja nicht verhungern oder verdursten. Kleine Snacks, etwas Süßkram und eine Auswahl an verschiednen Teesorten wandern dabei in den Einkaufswagen. Damit das Sündigen später auch mehr Spaß macht, richte ich mir die kleinen Snacks auf hübschen Schalen an.

Collage Tipps zum Entspannen: Ein Tag im Bett

Mach es dir gemütlich

Sind die Vorbereitungen abgeschlossen, kommen wir zum gemütlichen Teil. Neben kuschligen Decken und Kissen ist natürlich auch die Matratze deines Bettes entscheidend für den Entspannungseffekt. Wie ihr herausfinden könnt, ob ihr die für euch passende Matratze besitzt? Auf Dormando gibt es eine Online Schlafanalyse, die euch einen ersten Hinweis darauf gibt, welche Matratze ihr benötigt. Auch solltet ihr vorher prüfen, ob der Lattenrost richtig eingestellt ist. Hier kann man einiges Falsch machen. Wusstest ihr beispielsweise, dass Seitenschläfer die Verstellschieber anders einstellen sollten als Rückenschläfer?

Stimmt das Liegegefühl wird es Zeit sich in einen bequemen Hausanzug zu werfen. Hier gilt, tragt wonach euch de Sinn steht, Hauptsache es ist bequeme und hilft beim einkuscheln in euer Bett. Ich für meinen Teil schwinge mich meist in einen kuschligen Pullover und eine bequeme Schlafanzughose, dazu noch ein paar farbige Socken und fertig ist die „Home Haute Couture“.

Lesen, Seriensucht und Entertainment

Damit es euch im Bett nicht langweilig wird, setzt auf das für euch passende Entertainment. Ihr wolltet schon immer mal den neuen Harry Potter lesen? Prima, dann habt ihr jetzt die Zeit dafür. Oder seid ihr eher so ein Serienjunkie wie ich? So ein Tag im Bett eigene sich bestens für einen kleinen Serienmarathon. Wichtig ist, dass es euch dabei hilft zu entspannen. Genauso gut könnt ihr aber auch einfach mal wieder eine Zeitschrift lesen oder etwas Musik hören. Macht das wonach euch der Sinn steht.

Daniela


Sponsored Post: Mit freundlicher Unterstützung von Dormando.

Folgen:

2 Kommentare

  1. 21. Oktober 2016 / 19:45

    Boahh sehr hilfreich ung sehr gut geschrieben.Total motivierend??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Daniela

Withdaniela.com - der Lifestyle-Blog aus Leipzig steht für die Neugier auf die schönen Dinge im Leben.

Auf withdaniela.com berichtet die deutsche Lifestyle-Bloggerin Daniela Raboldt über inspirierende Themen wie Beauty, Interior, Lebensstil und DIY-Ideen - widmet sich aber auch den festlichen Dingen im Leben und gibt Tipps für schöne Deko-Ideen.

Immer nach dem Motto #enjoy

Viel Spaß auf meinem Blog!

Favoriten

*werbung