24 Stunden Halt?! Ich teste den Super Stay 24 H Lippenstift von Maybelline

Werbeversprechen auf dem Prüfstand: ich teste denSuper Stay 24 H Lippenstift von Maybelline im 24 Student Test ob er wirklich 24 Stunden hält

Ich hatte es am Wochenende bereits auf Facebook und Twitter angekündigt. Ich habe den Super Stay 24 H Lippenstift von Maybelline auf Herz und Nieren getestet um zu sehen, ob er wirklich das hält, was er verspricht.

Von vielen Produkten, wie etwas Deo’s kennen wir ja solche versprechen bereits – da ist dann mal schnell von 56 Stunden und mehr die Rede. Doch solch einen Test möchte ich weder mir noch meiner Umwelt antun. Daher habe ich mich für die etwas angenehmere Variante entschieden.

Ich hatte mir bereits vor 3-4 Jahren einen Super Stay zugelegt. Damals versprach Maybelline noch einen Halt von 16 Stunden. Leider war ich damals nicht begeistert von dem Produkt. Das mag vielleicht daran liegen, dass es zu dem Zeitpunkt neu auf dem Markt war und die Formel noch nicht ganz ausgereift.

Bei meinem letzten Drogerie Besuch entdeckte ich dann die 24 Stunden Variante in Matt. Also kaufte ich mir einen der vielversprechenden Lippenstifte und war voller Erwartungen. Wer mich kennt, der wird wohl auch meine Obsession zu pinkfarbenen Lippenstiften kennen. Daher griff ich auch zu einer pinken Variante mit dem klangvollen Namen “Pech Cocktail“. Und hier ist der Name definitiv Programm. Wenn ich ihn trage, dann denke ich an Karibik und tolle Cocktails am Strand.

Das Werbeversprechen von Maybelline

Aber gut kommen wir zum wesentlichen. Wie finde ich den Lippenstift? Nun zunächst einmal sollten wir uns betrachten was der Hersteller Maybelline zu seinem Produkt sagt. Die folgenden Stichpunkte habe ich mir von der Homepage kopiert.

▪ 24 Stunden lang perfekte Farbe und Pflege

▪ Optimaler Komfort, da sich die Micro-Flex-Formel flexibel mit den Lippen bewegt

▪ Extreme Widerstandskraft gegen Austrocknen, Bröckeln, Verblassen, Verlaufen und Abfärben

▪ Verbesserter Applikator sorgt für perfekten Farbauftrag

▪ Dynamische, strahlende Farbe – rund um die Uhr

Meine Erwartungen zum Super Stay 24 H Lippenstift von Maybelline

Das klingt doch schonmal vielversprechend. Dementsprechend hoch waren auch meine Erwartungen. Da ich keines dieser Mädchen bin, die gerne alle paar Stunden zum Nachziehen im Bad verschwindet oder gar ganz ungeniert öffentlich mir meinen Lippenstift nachziehe – bevorzuge ich Produkte die ich morgens auftrage und so lange wie möglich halten. Zudem neige ich besonders in der kalten Jahreszeit zu sehr trockenen Lippen. Daher sollte der Lippenstift auch einen gewissen Pflegeeffekt aufweisen. Dann sollte natürlich die Farbe einen kleinen WOW-Effekt auslösen. Frau will ja schließlich auffallen. Dieser WOW-Effekt sollte möglichst lange anhalten, sprich die Farbe sollte nicht so schnell verblassen.

Soweit meine Erwartungen. Sie decken sich eigentlich sehr gut mit den Versprechungen die Maybelline macht. Also der perfekte Lippenstift – Nun dem ist leider nicht so. Ich persönlich bin enttäuscht.Dass der Lippenstift keine 24 Stunden hält war mir schon von vornherein klar, dass er auf meinen Lippen aber solche “Probleme” anrichtet hätte ich nicht erwartet.

Der Testablauf

Punkt 13 Uhr zum Sonntag habe ich mir eine dünne Schicht der wirklich sehr schönen und intensiven Farbe aufgetragen. Diese habe ich gut trocknen lassen und dann eine Schicht des Pflegebalsam drüber gegeben. Alles so wie es auf der Verpackung steht.

Der erste Eindruck war fantastisch. Satte Farbe! Doch beim näheren Betrachten, sah ich bereits, dass sich die Farbe gut in den Lippenfältchen abgesetzt hatte und diese sehr stark betonte. Nun dachte ich mir – darüber kann ich hinweg sehen, wenn der Lippenstift wirklich 24 Stunden so hält wie es jetzt aussieht.

Der Kuss-Test

Für diesen Test habe ich mir meinen Mister geschnappt und ihm einen dicken Kuss auf die Wange verpasst (danke für den kurzen Gastauftritt im Video 😉 ). Diesen Test hat er mit Auszeichnung bestanden. Kein Abfärben! Bis zum nächsten Test habe ich den Lippenstift 30 Minuten erst mal ruhen lassen und etwas im Internet gesurft. Dann schnappte ich mir meine Tasse Tee um zu sehen ob es auf der weißen Tasse Rückstände gibt. Und siehe da – die ersten Ermüdungserscheinungen wurden sichtbar. Der Lippenstift fing bereits an in den Mundwinkeln leicht zu bröckeln. Dies sieht man auch am Tassenrand. Schade dachte ich mir, denn genau dieser Aspekt stört mich immer bei meinen anderen Lippenstiften.

Erste ermüdungsanzeichen des super stay 24h Lippenstift an der Tasse

Fettiges-Essen-Test

Weil Sonntag war, ging es dann zu Mutti und Vati um ein letztes Mal nach der ganzen Festtag-Esserei Ente zu essen. Also ein äußert fettiges Essen. Für die meisten Lippenstifte der Overkill. Nun ich muss sagen, der Lippenstift hat es besser verkraftet als gedacht. Nach dem Essen sah der Lippenstift noch wirklich gut aus. Und gut gefettet waren die Lippen auch.

Danach war es dann ein ganz entspannter Sonntag. Mein Mister und ich haben uns ein paar Folgen Dexter angesehen und entspannt auf dem Sofa gelegen. Alles weniger anspruchsvolle Tests für den Super Stay. Allerdings bemerkte ich nach ein 1-2 Stunden, dass der Lippenstift ganz schön bröckelte. Es fühlte sich zwischenzeitlich wie ein Lippenpeeling an (Im Bild gut zu sehen beim “16:30 Uhr-Bild”). Nachdem ich mir die kleinen Bröckchen entfernt hatte, sah der Lippenstift leider weniger gut aus. Die Farbe war deutlich verblasst und fleckig. Wirklich zusehen war er nur noch am Rand der Lippen.

Kurz vor dem Schlafen gehen, schminkte ich mich ab und sparte dabei meine Lippen aus. Am Nächsten Morgen fühlten sich meine Lippen überhaupt nicht gut an – obwohl ich vor dem schlafen gehen noch eine Schicht des Pflegebalsams aufgetragen hatte. Meine Lippen waren rissig und trocken. Die Farbe war überhaupt nicht mehr intensiv und wenn dann nur sehr fleckig. Auch nach 24 Stunden war nichts mehr auf den Lippen zu sehen. Nur in den rissigen Stellen hatten sich ein paar Farbflecken abgesetzt, die aber nichts mehr mit dem satten Pink vom Vortag zu tun hatten.

24-h-lippenstift-test

Ergebnis

Natürlich könnte man nun sagen – “Warum hast du nicht zwischenzeitlich noch einmal etwas Farbe aufgelegt?”. Nun genau das wollte ich ja vermeiden, dass ich mir mehrmals am Tag den Lippenstift nachziehe. Auch der versprechene Pflegeeffekt ging an mir völlig vorbei. Die Farbe ist weder flexibel noch intensiv. Ich hatte vielmehr den Eindruck, dass je mehr ich meinen Mund bewegte, desto rissiger wurde die Farbe und es kann zu Bröckchen-Bildung.

Wer von euch also von Natur aus eher trockene Lippen hat, dem würde ich diesen Lippenstift nicht empfehlen. Mit einem Preis von über 10€ hat sich diese Anschaffung für mich leider nicht gelohnt. Auch berichten viele andere auf der Webseite von Maybelline über ähnliche Erfahrungen: http://www.maybelline.de/produkte/lippe/lippenstift/superstay-24h-lippenstift.html 

Mein Fazit zum Super Stay 24 H Lippenstift von Maybelline

Ganz klar durchgefallen. Weder hält er 24 Stunden noch bietet er flexiblen und intensiven Farbglanz. Allemal übersteht er vielleicht 3 Stunden und ein Essen – danach bröckelt er und verblasst von Stunde zu Stunde.

Wenn ihr sehen möchtet, wie ich mich mit Muttis-Sonntags-Essen vollstopfe und dabei versuche einigermaßen elegant den Lippenstift vor der Kamera aufzutragen, dem empfehle ich das Video zu diesem Blog-Post 😉 

In der Bloggerwelt gibt es noch weitere Erfahrungsberichte (auch positive):

https://www.youtube.com/watch?v=pdPY5LH7ZDY

http://www.innenaussen.com/2011/01/jade-maybelline-superstay-24h-lippenstifte.html

http://ummelsfootprints.blogspot.de/2013/06/review-maybelline-jade-superstay-24h.html

http://www.mitmilch.at/pixi/archives/7428Super Stay 24 H Lippenstift von Maybelline im 24 Student Test

Seid ihr an meinen liebsten Alternativen interessiert – gerne berichte ich in einem anderen Post darüber, wenn Interesse besteht.

Daniela

Folgen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Daniela

Withdaniela.com - der Lifestyle-Blog aus Leipzig steht für die Neugier auf die schönen Dinge im Leben.

Auf withdaniela.com berichtet die deutsche Lifestyle-Bloggerin Daniela Raboldt über inspirierende Themen wie Beauty, Interior, Lebensstil und DIY-Ideen - widmet sich aber auch den festlichen Dingen im Leben und gibt Tipps für schöne Deko-Ideen.

Immer nach dem Motto #enjoy

Viel Spaß auf meinem Blog!

Favoriten

*werbung